Ausschreibung Online-Kurse

Off-University ruft zur Einreichung von Vorschlägen für ein breites Spektrum von Kursen auf, die auf ihrer Online-Plattform im Wintersemester 2019/20 (14 Wochen, Oktober 2019 – bis Februar 2020) unterrichtet werden sollen. Die ausgewählten Lehrenden erhalten über fünf Monate 1000 € im Monat als Honorar für ihre Lehre. Im Augenblick planen wir, im Wintersemester sechs Kurse anzubieten. Off-University’s Online-Plattform bietet virtuell Unterrichtsräume mit Optionen für Chats, Video-Livestreams, eine virtuelle Klassentafel und ein Dateimanagement-System zum gemeinsamen Gebrauch. In den letzten beiden Semestern haben wir insgesamt zehn interaktive Online-Kurse auf unserer Plattform angeboten, die sämtlich von deutschen und/oder nordamerikanischen Universitäten mit anerkannten Kreditpunkten zertifiziert worden sind. ECTS Kredite können nach Abschluss des Kurses i.d.R. an eine jeweilige Heimatuniversität übertragen werden. Die Kurse der Off-University sind offen für alle, die sich einschreiben wollen, nicht nur für Studierende an Hochschulen. Weitere Informationen zu Kursorganisation und früheren Kursen sind hier zu finden.

Bedingungen für Antragstellende:

- Von politischer Verfolgung betroffen und ohne Beschäftigung

- Fähigkeit, im eigenen Forschungsfeld einen Kurs auf BA- oder MA-Niveau selbständig zu planen und zu unterrichten

- Akademischer Grad (mindestens MA)

- Unterrichtende müssen sich verpflichten, während ihrer Tätigkeit in Übereinstimmung mit dem Ethikkodex zu handeln.

Notwendige Antragsunterlagen:

1. Übersicht über den geplanten Kurs (14 Wochen) von etwa 2 Seiten, die auch beschreibt, was die Lernziele und Lernergebnisse des Kurses sein sollen und welche Leistungen von den Teilnehmenden erwartet werden (Leistungskriterien sind möglicherweise an die ECTS-Zahlen der von der zertifizierenden Hochschule angeboten Slots anzupassen)

2. Detailliertes Curriculum Vitae mit Lehr- und Forschungserfahrung

3. Höchstens 2 Seiten lange Darlegung des Forschungsprofils und des Verständnisses von Lehre des_r Antragstellers_in einschließlich einer Beschreibung, inwiefern der vorgeschlagene Kurs forschungsorientiert ist

4. Ein Video von zwei bis fünf Minuten mit einer Darstellung des Ansatzes des_r Antragstellers_in beim interaktiven Online-Unterricht

5. Kurze Beschreibung der eigenen Verfolgungssituation (höchstens 500 Wörter).

Kurse können auf allen wissenschaftlichen Gebieten und in den Sprachen Englisch, Türkisch oder Deutsch vorgeschlagen werden.

Kursvorschläge sollen den aktuellen Diskurs des Feldes widerspiegeln und die aktive, kreative Teilnahme der Teilnehmer*innen fördern. Kenntnis von und Erfahrung mit Online-Kursen und Methoden des E-Learnings sind erwünscht. Vorzug wird weiter Kursvorschlägen gegeben, die explizit interaktive Online-Lehrmethoden vorsehen.

Off-University steht für ein akademisches Leben, in dem Forschung und Lehre miteinander in engem Zusammenhang stehen. Deswegen wird ausdrücklich zu Anträgen aufgerufen, welche die Teilnehmenden in laufende Forschungsaktivitäten der Lehrperson einbinden. Das kann beispielsweise durch kollektive Datenerhebung und –analyse geschehen, die die Kursteilnehmer in einer intellektuell fordernden Weise einbinden, durch die kritische Auswertung von Textentwürfen der Lehrperson durch die Kursteilnehmenden oder etwa durch ihre Beteiligung an zukünftigen gemeinsamen Publikationen oder anderen Formen der Erkenntnisverbreitung (Blogs, Wikis, File, Konferenzen u.s.w.). Wir bieten Rat zur Integration von Forschungsaktivitäten in zukünftige Kurse an und unterstützen weitere Lehraktivitäten in dieser Richtung.

Anträge von nicht-männlichen Akademiker_innen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleichwertigen Qualifikationen bevorzugt. Anträge von Akademiker_innen mit Behinderung werden gleichfalls bei gleichwertigen Qualifikationen bevorzugt.

Antragstellung:

Um einen Kursvorschlag zu machen, müssen Sie sich unter unter folgendem Link anmelden:


BEWERBUNGSFRIST BEENDET


Nach Ihrer Registrierung wird für Sie innerhalb etwa eines Arbeitstages ein persönliches Verzeichnis angelegt. Sobald dies geschehen ist, erhalten Sie eine persönliche Mitteilung mit Angaben, wie Sie Ihre Antragsunterlagen hochladen und Ihr Video aufnehmen können. Bitte beachten Sie, dass wir aus Gründen der Vertraulichkeit ausschließlich über die Plattform von Off-University kommunizieren werden! Deswegen bitten wir darum, sich zu gegebener Zeit für Informationen und Updates auf der Plattform einzuloggen.

Bewerbungen sind bis zum 24. Mai 2019 Mitternacht (MEZ) auf die Plattform hochzuladen.

Wir weisen darauf hin, dass wir bei Annahme eines Antrages noch nicht für das Zustandekommen des Kurses garantieren können, da dieses von finanzieller Förderung und der Akkreditierung durch eine Hochschule abhängt. Mit weiteren Fragen oder für zusätzliche Informationen wenden Sie sich, bitte, an courses@off-university.de.

Wenn Sie bereits ein Benutzerkonto auf www.coworkingsquares.de haben, schicken Sie, bitte, eine kurze E-Mail an courses@off-university.de. Wir richten dann ihr persönliches Verzeichnis ein.


Das vorläufige Ergebnis ihrer Bewerbungen wird den Antragsteller_innen bis zum 15. Juli bekannt gegeben.

Top